Umfeldbetreuung

#improvetalents

Damit Talente Sieger werden...

#improvetalents

Damit Talente Sieger werden...

#improvetalents

SPORTMEDIZIN

Der Grundpfeiler Gesundheit im Spitzensport liegt uns und dem Land Tirol besonders am Herzen. Mit dem Ärzte- & Diagnostikerteam des Institutes für Sport-, Alpinmedizin und Gesundheitstourismus – ISAG Natters haben wir kompetente Sportmediziner und Therapeuten an unserer Seite um ein optimales Gesundheitsmanagement und sportmedizinische Diagnostik unseren Sportschülern anbieten zu können. Sportliche Höchstleistungen sind nur mit gesunden Athleten möglich.

 

Leistungen:

  • Sporttauglichkeitsuntersuchung
  • Anthropometrie: Körpergröße, Körpergewicht, Body Mass Index
  • Ruhe EKG, Blutdruckmessung
  • Spiroergometrie (Lungenfunktionsprüfung)
  • Basislabor (venöses Blut, Harn)
  • Ergometrie am Fahrrad oder Laufband mit Blutlaktatbestimmung
  • Ergebnisbesprechung

 

Sportmedizinischer Service des Landes Tirol:

Die Sportabteilung des Landes hat für die sportmedizinische Versorgung der Tiroler Bevölkerung und insbesondere für die Tiroler Sportler/innen (die über den Tiroler Vereins- und Verbandssport an Wettkämpfen und Meisterschaften teilnehmen) eine sportmedizinische Untersuchungsstellen eingerichtet. Gemeinsam mit dem ISAG (Institut für Sport-, Alpinmedizin und Gesundheitstourismus), dem Bezirkskrankenhaus St. Johann, der Österreichischen Gesundheitskasse, der Ärztekammer und dem avomed (Arbeitskreis für Vorsorgemedizin und Gesundheitsförderung in Tirol) werden zum einen die Sporttauglichkeitsuntersuchung und zum zweiten die Leistungsdiagnostik angeboten – Weitere Informationen dazu unter https://www.tirol.gv.at/sport/service/sport-sportmedizin/

 

Kontakt:

ISAG – Sportmedizin & medizinische Leistungsdiagnostik
In der Stille 20
6161 Natters

Telefon: +43 (0)512 504 23450
Fax: +43 (0)512 504 23469
Email: lki.li.isag@tirol-kliniken.at
www.isag-sportmedizin.at

 

SPORTORTHOPÄDIE & VERLETZUNGSPROPHYLAXE

Gesund Leistungssport betreiben ist unser Ziel für alle Athleten/innen der Leistungssportschulen. Deshalb haben wir für den Bereich Orthopädie und Verletzungsprophylaxe die Experten um A.O. Univ.-Prof. Dr. Christian Fink der Praxis Gelenkpunkt Innsbruck als Partner.

Leistungen:

  • Sportorthopädische Grunduntersuchung
  • Betreuung bei Verletzungen
  • Umsetzung eines Programms zur Verletzungsprophylaxe

Kontakt:

GELENKPUNKT – Sport und Gelenkchirurgie Innsbruck
Olympiastraße 39
6020 Innsbruck

Tel.: 0512 / 397 030
Fax.: 0512 / 397 030 20
E-Mail: info@gelenkpunkt.com
www.gelenkpunkt.com

PHYSIOTHERAPIE

Spitzenleistungen unter Berücksichtigung der biologischen Entwicklung unserer Sportschüler bedarf einer besonderen physiotherapeutischen Behandlung. Muskeln, Sehnen und Bänder unserer Athleten sind bei der Sporttherapie Huber & Mair in guten Händen. Jahrelange Erfahrung in der Betreuung von Spitzenathleten und innovative Therapien machen eine Rehabilitation von Verletzungen für das individuelle Trainingsniveau möglich.

 

Leistungen:

  • Versorgung bei Verletzungen – Therapiestunden jeweils Dienstag & Donnerstag von 8.00 – 9.30 Uhr.
  • Regenerationsmassagen immer Donnerstag halbstündig von 16.00 – 18.00 Uhr (Anmeldung unter b.lachmann@nlst.at oder 0660/1367468)
  • Organisation & Durchführung von weiteren Therapiemaßnahmen.

Wir bitten die Athleten und Trainer die jeweiligen Termine spätestens am Vortag bis 12.00 Uhr mit der Sporttherapie Huber & Mair abzustimmen!

       Hinweise für Eltern & Trainer für den Ablauf der physiotherapeutischen Betreuung – bitte beachten!

       Hinweisblatt als PDF

 

Kontakt:

Sporttherapie Mag. Huber GmbH
Steinbockallee 31
6063 Neu-Rum

Tel.: 0512 / 200 575
Fax: 200 575 – 20
E-Mail: info@sporttherapie-huber.at
www.sporttherapie-huber.at

ERNÄHRUNGSBERATUNG

Sportgerechte Ernährung ist die Grundlage für eine effektive Trainingsgestaltung und einen erfolgreichen Wettkampf. Dabei gehen wir auch auf sportartspezifische Besonderheiten wie Nahrungsergänzungsmittel, Körpergewicht, Unverträglichkeiten und Ernährung auf Reisen ein. Man ist was man isst…

 

Leistungen:

  • Workshops von Moduleinheiten in den Klassen – dabei werden aktuell folgende Inhalte gelehrt:
    • Basic – Basisernährung
    • Modul 1 – Makronährstoffe im Fokus
    • Modul 2 – Mikronährstoffe im Fokus
    • Modul 3 – Sportgetränk im Fokus
    • Modul 4 – Nahrungsergänzungsmittel im Fokus
    • Modul 5 – Wettkampf im Fokus
    • Modul 6 – Sportartspezifische Ernährung im Fokus
  • Individuelle Betreuung nach Bedarf

 

Kontakt:

CAMPUS SPORT TIROL INNSBRUCK – OLYMPIAZENTRUM
Lisa Totschnigg
Fürstenweg 185
6020 Innsbruck

Tel: +43 512 507 45927
Email: ernaehrung-olympiazentrum@uibk.ac.at
www.olympiazentrum-tirol.at

 

Ideen für zu Hause gesucht?

follow @sporternaehrungtirol #wesupportvisions – powered by Olympiazentrum Tirol

SPORTPSYCHOLOGIE

Die sportliche Leistungsfähigkeit hängt nicht nur von der physischen Konstitution ab, sondern auch von der psychischen Kompetenz des Athleten, seiner mentalen Stärke. Unseren ausgebildeten Sportpsychologen geht es dabei um die sportpsychologische Ausbildung der jungen Sportler. Grundlagen und der Umgang mit sportpsychologischen Techniken stehen hier im Vordergrund. Auch die individuelle Betreuung wird bei uns groß geschrieben…

 

Leistungen:

Die sportpsychologische Betreuung findet in Kleingruppen statt und wird in Moduleinheiten gelehrt. Unsere Sportpsychologen schulen die Nachwuchsathleten nach ihren Bedürfnissen individuell in der Einzelbetreuung und in Kleingruppen. Die Inhalte sind altersentsprechend und den Bedürfnissen junger Sportschüler angepasst.

Folgende Module werden vermittelt:
Modul 1 – „Einführung in die Sportpsychologie / Soziale Ressourcen“
Modul 2 – „Balance Sport – Schule – Freizeit“
Modul 3 – „Motivation & Emotionskontrolle“
Modul 4 – „Psychoregulatives Training“
Modul 5 – „Psychomotorisches Training“
Modul 6 – „Wettkampfverständnis & Anforderungen an den Spitzensport“
Modul 7 – „Sensibilisierung sexualisierte Gewalt im Sport“

Individuelle Betreuung kann bei Bedarf in Anspruch genommen werden – Ansprechperson: Mag. Mirjam Wolf (Tirol Kliniken/Sportpsychologische Koordinationsstelle Tirol).

Sportpsychologische Testungen
Sportpsychologische Testungen werden, um eine Entwicklung aufzeigen zu können, 3-mal im Laufe des Besuchs des Sportmodells durchgeführt. Die Testungen finden jeweils in der 9., 10. und 12. Schulstufe (Sport-BORG und Sport-HAS) statt und werden von der sportpsychologischen Koordinationsstelle des Landes Tirol koordiniert und organisiert.
Die durchgeführte sportpsychologische Diagnostik, dient der Erfassung der mentalen Stärken (z.B. Konzentrationsfähigkeit), der Fähigkeit Informationen schnell zu verarbeiten und schnell bzw. richtig zu reagieren. Weiters wird die reaktive Belastbarkeit, Aufmerksamkeit und Reaktionsgeschwindigkeit bei fortlaufend geforderten schnellen und unterschiedlichen Reaktionen auf rasch wechselnde optische und akustische Reize erfasst.

 

Kontakt:

Sportpsychologische Koordinationsstelle des Landes Tirol
ISAG – Sportmedizin & medizinische Leistungsdiagnostik
Mag. Mirjam Wolf
In der Stille 20
6161 Natters

Telefon +43-512-504-48931
Mobil    +43-664-3825523
Email: mirjam.wolf@tirol-kliniken.at
www.isag-sportmedizin.at