SportBORG & SportHAS

#improvetalents

Aufnahmebedingungen

Wir nehmen jedes Jahr bis zu 70 neue Athleten in unsere Nachwuchsleistungssportmodelle SportBORG & SportHAS auf.

Dafür müssen sowohl schulisch, als auch sportlich einige Bedingungen erfüllt werden. Diese sind notwendig um die Qualität beider Ausbildungszweige auf einem hohen Level zu halten.

Wir freuen uns auf alle neuen Talente an unseren Schulen und wünschen schon jetzt einen erfolgreichen Start in das Leben eines Leistungssportlers.

ORG für LeistungssportlerInnen

Schulische Aufnahmebedingungen

  • AHS: Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse.
  • NMS: Die Berechtigung zum Übertritt von einer NMS liegt vor wenn,
    • der Schüler/die Schülerin das Bildungsziel der Vertiefung erreicht hat,
    • oder sofern dies auf nur einen differenzierten Pflichtgegenstand nicht zutrifft – die Klassenkonferenz der NMS feststellt, dass der Schüler/die Schülerin aufgrund seiner/ihrer sonstigen Leistungen mit großer Wahrscheinlichkeit den Anforderungen einer höheren Schule genügen wird (siehe § 40 Abs. 3a SchUG)
  • Hauptschule: Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse einer Hauptschule.
    • für Schüler/Innen der ersten Leistungsgruppe. Mindestens ein „Gut“ in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik im Jahreszeugnis
    • für Schüler/Innen der zweiten Leistungsgruppe. Bei schlechteren Noten ist eine Aufnahmeprüfung in den betreffenden Fächern nötig.
    • Für alle HauptschülerInnen gilt außerdem: In allen nicht leistungsdifferenzierten Gegenständen (z.B. Geographie, Physik etc.), in denen die Note schlechter als „Befriedigend“ lautet, muss im jeweiligen Fach eine Aufnahmeprüfung abgelegt werden.

Download – Schulischer Aufnahmeantrag SportBORG

Handelsschule für Leistungssport

Schulische Aufnahmebedingungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe AHS oder der Polytechnischen Schule
  • für Hauptschulabsolventen:
    • 1. und 2. Leistungsgruppe: keine Aufnahmeprüfung
    • 3. Leistungsgruppe: Aufnahmeprüfung
  • für Neue Mittelschule:
    • Vertiefende Allgemeinbildung (Deutsch, Englisch und Mathematik) und Grundlegende Allgemeinbildung bis Befriedigend: keine Aufnahmeprüfung
    • Grundlegenden Allgemeinbildung in 1 Gegenstand mit Genügend: Aufnahmeprüfung oder Vorlage Beschluss der Klassenkonferenz
    • Grundlegende Allgemeinbildung in 2 oder 3 Gegenständen mit Genügend: Aufnahmeprüfung

Download – Schulischer Aufnahmeantrag SportHAS

Sportliche Aufnahmebedingungen (gilt für SportBORG & SportHAS):

  • Zustimmung durch den zuständigen Landes- & Bundesfachverband.
  • Kaderzugehörigkeit im Landesfachverband sowie österreichweit vordere Ranglistenplatzierung.
  • regelmäßiges Training nach sportwissenschaftlichen Grundsätzen mit Nachweis des zeitlichen Trainings- bzw. Wettkampfaufwands.
  • Nachweis einer sportärztlichen Tauglichkeit.
  • Erfolgreiche Teilnahme am sportmotorischen Aufnahmetest.
  • Befürwortung der Aufnahme durch die Sportkommission.
  • Vorlage der unterfertigten Athletenvereinbarung und Zahlungsnachweis des Ausbildungsbeitrages (nach der Einschulung).

Download – Sportlicher Aufnahmeantrag